00423 371 17 17

Neuraltherapie

Die Neuraltherapie nach Huneke ist eine effiziente Methode zur Behandlung von Störfeldern im Körper (z. B. Entzündungsherde oder Narben), welche Störimpulse über das vegetative Nervensystem aussenden und so Schmerzen verursachen können.

Durch die Injektion eines kurz wirkenden, gut verträglichen Lokalanästhetikums (Procain, Lidocain) ab bestimmten Stellen des Nervensystems können die chronischen Reizprozesse durchbrochen und die Beschwerden eliminiert werden.

Dr. Pascal Büchel ist Mitglied der Schweizerischen Ärztegesellschaft für Neuraltherapie nach Huneke.

Für ein individuelles Beratungsgespräch steht Dr. Büchel gerne zur Verfügung.