00423 371 17 17

Kiefergelenkbeschwerden

Knirschen und Pressen mit den Zähnen führen oft zu einer Diskusverlagerung im Kiefergelenk, welche das typische Knacken im Kiefer auslöst. Oftmals ist die Diskusverlagerung mit Schmerzen verbunden. Andere Auslöser für Kiefergelenkbeschwerden können eine Arthrose im Kiefergelenk oder eine Zahnfehlstellung sein.

Kiefergelenkbeschwerden sollte man ernst nehmen und deren Ursprung abklären. Eine nicht rechtzeitig behandelte Kiefergelenkentzündung kann das Kiefergelenk dauerhaft schädigen. Auf der anderen Seite ist ein schmerzfreies Knacken im Kiefergelenk nicht therapiebedürftig.

Die meisten Kiefergelenkbeschwerden können mit einfachen Massnahmen wie einer Physio-, Schienen- oder Verhaltenstherapie erfolgreich behandelt werden.